Startseite

Wir sind eine kleine Musikkapelle, die fast nur aus ehemaligen Fußballspielern besteht. Da das Fußball spielen nicht mehr so funktionierte, haben wir uns der Musik verschrieben.

Der Ursprung war, dass wir, die AH des SV Frohnstetten, ein Auftritt beim Sportlerball machen sollen. Beim nächsten Training stellen wir fest, dass so mancher ehemaliger Musikant eine Posaune, ein Tenorhorn, eine Trompete, eine große Trommel, ein Schlagzeug und ein „Kläpperle“ zu Hause hat. So begannen wir zu proben! Siehe da, der Schäufelemarsch, Adelheit und die ganzen „Fasnetshits“ funktionierten noch. Zum Auftritt gesellten sich die aktiven Musiker Manne, Wogge und Pesche noch dazu.

Wir elf von der AH-Musik „Reiß-Aus“ haben Spaß an unsere Musik und freuen uns sie zu unterhalten. Wir haben untereinander eine sehr gute Kameradschaft und freuen uns auf jede Musikprobe und das danach!

Allen machte das Musizieren so Spaß, dass wir regelmäßig eine Musikprobe ansetzten. Nach einer gewissen Zeit haben uns Ralf und etwas später Horst noch unterstützt. Mit einer Zeit kamen dann die ersten kleineren Auftritte. Mittlerweile spielen wir Frühschoppen, Oktoberfeste und Nachmittags bei verschiedenen Festivitäten.

Warum Reiß-Aus? Bei einem Auftritt im Donautal saßen wir nach dem spielen mit einer Gruppe Motorradfahrern aus Bayern noch zusammen. Da fragte einer aus der Gruppe wie wir eigentlich heißen? bis dahin waren wir Namenslos. Wie heißt ihr, denn? Reiß-Aus?

Seit dieser Frage sind wir die AH-Musik „Reiß-Aus“ aus Frohnstetten. AH, steht für Attraktive Herren!

Wir spielen hauptsächlich Polkas, Marschmusik und singen verschiedenen Evergreens und Gassenhauer, mit Unterstützung von unserem Horst auf dem Akkordeon.

Unser Wogge legt bis auf weiteres eine Pause bei uns ein. Seit diesem Jahr (2019) ist unser Oli unser Trompeter. Sodass wir einen nahtlosen Übergang auf der Trompete hatten.

Unter Termine können Sie nachschauen, wo wir auftreten. Über einen Besuch von Ihnen würden wir uns freuen.

Ihre AH-Musik Reiß-Aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.